Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Auflistung aller Pressemitteilungen der TGA-Repräsentanz Berlin.
Die Pressemitteilungen stehen innerhalb der jeweiligen Meldung auch als PDF zum Download bereit.


 

Konzentriert arbeiten trotz Pollenallergie

Berlin, 07.06.2024 – Wer in dieser Jahreszeit auf der Website des Deutschen Wetterdienstes die Vorhersage für den Pollenflug von Gräsern aufruft, bekommt oft für weite Teile Deutschlands eine rote Fläche zu sehen, die eine hohe Pollenbelastung prognostiziert. In Innenräumen können Lüftungsanlagen eine deutliche Entlastung für Allergiker bewirken. "Lüftungsanlagen versorgen Räume mit frischer gefilterter Außenluft, transportieren verbrauchte Luft aus den Räumen ab und sorgen so zu jeder Jahreszeit für eine hohe Raumluftqualität", betont Christoph Kaup, Professor für energieeffiziente Raumlufttechnik am Umwelt-Campus Birkenfeld, Hochschule Trier. "Dabei strömt die Luft in Raumlufttechnischen Anlagen durch Filter, die Pollen aus der Außenluft entfernen, bevor diese in den Raum gelangen." Die Belastung für Allergiker wird dadurch wesentlich verringert. In der Folge erhöhen sich auch die Leistungsfähigkeit der Menschen und der Gesundheitsschutz.

Weiterlesen ...

VDMA neuer Gesellschafter der TGA-Repräsentanz Berlin

Berlin, 8. Februar 2024 – Die TGA-Repräsentanz Berlin wird seit Anfang des Jahres von einem weiteren führenden Verband der Branche der Technischen Gebäudeausrüstung getragen: Der VDMA-Fachverband Allgemeine Lufttechnik ist am 1. Januar 2024 dem Bündnis als Gesellschafter beigetreten. Seit 2014 tragen der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA), der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) und der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. (RLT-Verband) gemeinsam die TGA-Repräsentanz Berlin.

Weiterlesen ...

Mit wirksamen Instrumenten
den Sanierungsstau im Gebäudebestand auflösen

Zu dem heute vom Bundeskabinett beschlossenen Klimaschutzprogramm 2030 zur Umsetzung des Klimaschutzplans 2050 erklärt Günther Mertz, Geschäftsführer der TGA-Repräsentanz Berlin:

Berlin, 09.10.2019 – "Die Verbände der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) begrüßen, dass sich das Bundeskabinett darauf verständigt hat, CO2-Emissionen auch in den Sektoren Gebäude und Verkehr mit einem Preis zu versehen. Die Einführung eines nationalen Emissionsrechtehandels für den Gebäudesektor ist jedoch aus unserer Sicht nicht dienlich, um zügig die Menge der CO2-Emissionen zu reduzieren und die Klimaschutzziele zu erreichen. Die Einführung und die Umsetzung eines solchen Zertifikatehandels dauern zu lang. Bedauerlich ist, dass sich das Bundeskabinett auch nicht zu klaren Rahmenbedingungen für die energetische Sanierung im Bereich der Nichtwohngebäude durchringen konnte. Ohne Aktivierung der Potenziale des Wohn- und Nichtwohngebäudebereichs werden wir die CO2-Einspar- und Klimaschutzziele nicht erreichen.

Weiterlesen ...

TGA-Repräsentanz:
Steuerliche Förderung wird Sanierungsrate erhöhen

Zur Initiative des Freistaates Bayern und des Landes Nordrhein-Westfalen zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung erklärt Günther Mertz, Geschäftsführer der TGA-Repräsentanz Berlin:

Berlin, 29.04.2019 – "Die Verbände der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) begrüßen die Initiative des Freistaates Bayern und des Landes Nordrhein-Westfalen zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung. Die steuerliche Förderung ist das wirkungsvollste Instrument, um die Sanierungsquote im Gebäudebestand deutlich zu erhöhen und die nationalen und europäischen Klimaschutzziele in diesem Bereich zu erreichen. Jetzt ist die Bundesregierung aufgefordert, sich an ihren eigenen Koalitionsvertrag zu halten und endlich zu handeln."

Download:

Pressemitteilung im PDF-Format

 

Vier Verbände unter einem Dach:
Fünf Jahre TGA-Repräsentanz Berlin

Berlin, 26.02.2019 – Vor genau fünf Jahren haben der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA), der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V. (BDH), der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) und der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. (RLT-Herstellerverband) ihre Repräsentanz in Berlin eröffnet: Seit Februar 2014 sind die vier führenden Verbände der Technischen Gebäudeausrüstung gemeinsam unter einem Dach im Regierungsviertel der Hauptstadt vertreten.

Ganze Pressemitteilung >>>

Suche

Kontakt


TGA-Repräsentanz Berlin GbR
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
Raum 6101
10117 Berlin


Tel.: +49 (0)30 20 60 88 87-0
Fax: +49 (0)30 20 60 88 87-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

follow us on x icon 160x50 white